· 

Hello Fresh

Vorwerk International hat bereits seit einigen Jahren eine Kooperation mit Hello Fresh in Deutschland. Hello Fresh ist auch im Schweizer Markt tätig mit einem Angebot auf Deutsch und bietet wöchentlich acht Rezepte zur freien Auswahl an, wofür sie frische und saisonale Zutaten in sogenannten Kochboxen nach Hause liefern.

 

Ab dem 17. August 2020 wird Hello Fresh die Thermomix® Box in der Schweiz anbieten und bewerben. Das Angebot wird weiterhin nur auf Deutsch verfügbar sein. Es gibt jede Woche verschiedene Gerichte, in denen der Thermomix® zum Einsatz kommt, diese können eine Woche im Voraus ausgewählt und bestellt werden. Soweit die Info von Vorwerk Schweiz. Ich wollte das natürlich überprüfen!

Mir ist Hello Fresh schon vor Jahren über den Weg gelaufen, irgendwo im Internet natürlich. Später brachte die Jungmannschaft mal eine Flut Gutscheine mit nach Hause. Es brauchte dann mehrere Anläufe und es hat auch erst im September geklappt, dass ich das Hello Fresh Angebot für Thermomix bestellen konnte.

Zuvor habe ich mich im Netz etwas schlau gemacht. In Deutschland scheint Hello Fresh sehr bekannt zu sein und ich habe mir mal so ein "Review" auf Youtube angesehen, das ziemlich schohnungslos war. Grosser Negativpunkt war die Verpackung. Bevor die erste Lieferung ankam, war ich dementsprechend gespannt, auf was ich mich da eingelassen habe.

Bestellt wird in der Vorwoche, geliefert wird in der Schweiz mittwochs und freitags, man kann sich also eine Woche lang darauf freuen;-) Die ersten Boxen waren gekocht und gegessen, bevor ich Fotos davon machen konnte. So habe ich in kurzer Zeit Rezepte mit dem Thermomix® gekocht, die ich sonst nie gemacht hätte. Ich suche weder gerne Rezepte aus tausenden die vielleicht gelingen noch die dazugehörigen Zutaten im Laden. Hello Fresh bietet beides an. Das hat natürlich seinen Preis. Für die ersten Boxen werden grosszügige Rabatte vergeben, am ende meines Rabattangebots kostete eine Mahlzeit pro Person CHF 9.30.

Wer nicht viel, aber gerne kocht und keine Reserven zu Hause hat, für den ist Hello fresh ideal. Man bekommt genau was man braucht, hat keine Lebensmittel die im Kühlschrank vergammeln und immer in 30 Minuten etwas auf dem Tisch. Die Mahlzeiten sind international, die Zutaten einigermassen regional und die Verpackung hält sich erstaunlich in Grenzen. Statt auswärts essen zu gehen, sich die Zutaten liefern lassen und zu Hause kochen finde ich eine gute Alternative in der gegenwärtigen Zeit.

Wer Hello Fresh gerne ausprobieren möchte, nur zu, ich gebe auch gerne ausführlichere Tipps und Rabattbons weiter. Zufälligerweise ist mir im Internet ein weiteres, ähnliches Angebot über den Weg gelaufen. Stationiert ist das kleine, noch lokalere Unternehmen in meiner Nachbargemeinde! Das werde ich als nächstes testen und euch wieder gerne davon berichten!

Pro

  • Es werden Gerichte mit  und ohne Thermomix® angeboten
  • Auswahl der Rezepte wird ins erträgliche eingegrenzt
  • mit Fotos und Symbolen veranschaulichte, kurze Erklärungen der Zubereitung,
  • schnelle und einfache Zubereitung, auch dank Thermomix®
  • Internationale, ausgewogene Gerichte
  • Fleisch, Poulet und Fisch kommen aus der Schweiz
  • Gemüse wird gar nicht verpackt, alles Andere soweit wie möglich in Papier und Karton
  • Kein Foodwaste, alles wird gebraucht, es bleiben keine angebrochene Verpackungen neuer Zutaten übrig die ich nicht mag
  • Ich koche Gerichte deren Zutaten ich sonst nicht zur Verfügung habe

Kontra

  • Es wird manuel imThermomix® gekocht (was nur für Cookidooverwöhnte ein Problem ist ;-)
  • Gerichte müssen eine Woche im Voraus bestellt werden, Planung der restlichen Einkäufe anpassen
  • neue Zutaten und Zubereitungen sind manchmal ungewohnt und "Fehler anfällig"
  • Nicht alle neuen Gerichte kommen bei unserer Familie gleich gut an
  • gewisse Zutaten habe ich in besserer Qualität schon zu Hause (eine Portion Honig gleicht einem Carambar)
  • Kühltasche und Kühlelemente brauchen viel Platz im Abfall
  • Preis/Leistungsverhältnis passt wahrscheinlich nicht in jedes Familienbudget.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0